Was bewirkt eine gute Ernährung

Eines der wichtigsten Bausteine der Gesundheit ist die Ernährung. Wie bei Menschen nehmen die sogenannten Zivilisationskrankheiten auch bei unseren Tieren stetig zu.

Hierzu können beispielsweise folgende Auffälligkeiten dazugezählt werden:

  • Verdauungsprobleme
  • Leistungsmangel
  • Unwohlsein
  • Erhöhter Kotabsatz
  • Stumpfes Fell

Viele weitere Stoffwechselprobleme werden als normal angesehen – doch das sind sie nicht.

Bei falscher Ernährung kann ein gereizter Darm, durch die teilweise schmerzhaften und andauernden Blähungen, das Aggressionspotential verstärken oder Hyperaktivität auslösen.